Dividendenstrategie


Wer im Jahresturnus stets jene Anteilsscheine wählt, die die höchste Dividendenrendite aufweisen, fährt damit bestens und kann den Gesamtmanrkt schlagen. Damit war in den Jahren 1977 bis 1996 eine durchschnittliche Jahresrendite von 17,62 % zu erzielen. Der Dow Jones schaffte im entsprechenden Zeitraum lediglich 14,25% jährliche Gesamtrendite. Dieses Ergebnis der sogenannten Dow-Dividend-Strategie ist mit einem besonderen Kniff noch zu toppen. Dann werden aus den zehn Topdividendenwerten jene fünf mit den niedrigsten Kursen ausgewählt (Low-five-Strategie). Damit stieg der Wert dieses Portfolios in dem beobachteten Zwanzigjahreszeitraum jährlich im Schnitt sogar um 20,18 % an.


Im folgenden ein Beispiel dieser Strategie, der zehn Dax 100 Werte mit der höchsten Dividendenrendite zum 20.1.2000.

Beispiel Dividendenrendite


Zurück zur Hompage:

Copyright-Josef Berger.
Stand: 01. Juni 2009.